Start Elektronik Subwoofer

Subwoofer

Subwoofer im Test und/oder Vergleich

Bei diesem Inhalt handelt es sich um einen direkten Vergleich der Subwoofer-Bestseller. Da ein eigener Test durch uns zu einseitig wäre, beziehen wir unsere Test-Analysen aus den Kundenbewertungen, z.B. von Amazon. Diese verschiedenen Kundebewertungen von Subwoofer sind sehr viel Aufschlussreicher als ein Test einer einzelnen Person. Somit werden die wichtigsten Parameter von Subwoofer aus verschiedenen Testergebnissen bzw. Kundenbewertungen analysiert und entsprechend in unserer Bestsellerliste platziert. Auf Blogkoloss.de finden Sie noch viel mehr Auswahl an Produkten. Nutzen Sie einfach auf der rechten Seite das Suchformular.

Unsere TOP 10 als Auflistung - Subwoofer

1. Canton 03724 AS 2020 SC aktiv Subwoofer schwarz

Canton 03724 AS 2020 SC aktiv Subwoofer schwarz
  • Aktives Subwoofersystem mit einer Nenn- / Musikleistung von 50 / 100 Watt
  • Übertragungsbereich: 38…150 Hz
  • Übergangsfrequenz: 65…150 Hz (regelbar)

2. Yamaha NS-SW050 Black 50 W Subwoofer, 28-200 Hz schwarz

Yamaha NS-SW050 Black 50 W Subwoofer, 28-200 Hz schwarz
  • Twisted Flare Port für besseren Luftstrom
  • Knackige Bässe durch die Advanced YST II Technologie
  • 20 cm Konustieftöner

3. mivoc Hype 10 G2 HiFi Aktiv Subwoofer Schwarz 10 Zoll 300W 20 bis 180Hz für Heimkino und Musik

mivoc Hype 10 G2 HiFi Aktiv Subwoofer Schwarz 10 Zoll 300W 20 bis 180Hz für Heimkino und Musik
  • Perfekter Sound für dein Zuhause: Der Hype 10 ist mit einem 25 cm (10“) großen Tieftöner ausgestattet. Der integrierte Verstärker und die Bassreflex-Konstruktion erzeugen einen kraftvollen und fühlbaren Klang für Musik und Filme.
  • Ultra-tiefes Basserlebnis: Der mivoc Hype 10 spielt ab den tiefsten hörbaren Frequenzen (20 Hz) bis zum tiefen Mittenbereich (180 Hz). Dadurch fühlst du dieses schöne Kribbeln im Bauch, das durch einen voluminösen Sound entsteht.
  • Alles on Bord: Der Hype 10 Subwoofer hat alles, was du zur Steuerung benötigst: Crossover stufenlos von 40 Hz bis 180 Hz; Lautstärke-Regler (Level) für den „Boom“-Faktor; Phase-Schalter zur Abstimmung mit deinen Boxen.

4. Klipsch r-12sw – Subwoofer (200 W, 29 – 120 Hz, 400 W, Schwarz, 35,56 cm, 47 cm)

Klipsch r-12sw – Subwoofer (200 W, 29 – 120 Hz, 400 W, Schwarz, 35,56 cm, 47 cm)
  • Leistungsstarker 12 Zoll Kupferverstärker mit Frontauslöser
  • Digitaler Verstärker bietet 400 W dynamische Leistung.
  • Genauso beeindruckend mit Musik und Filmen

5. Echo Sub – leistungsstarker Subwoofer für Echo – erfordert ein kompatibles Echo-Gerät sowie einen kompatiblen Musik-Streamingdienst

Echo Sub – leistungsstarker Subwoofer für Echo – erfordert ein kompatibles Echo-Gerät sowie einen kompatiblen Musik-Streamingdienst
  • Echo Sub ist ein Downfire-Subwoofer, der mit 100 W Leistung und 15-cm-Tieftönern satten Bass-Sound bietet.
  • Verbinden Sie Echo Sub mit Echo oder Echo Plus (separat erhältlich) für ein dynamisches Klangerlebnis, das den gesamten Raum füllt.
  • Eine Kopplung mit zwei gleichen kompatiblen Echo-Geräten ermöglicht beeindruckenden Stereosound.

6. Canton AS 85.3 SC Leistungsstarke Aktiv-Subwoofer (200/280W) schwarz

Canton AS 85.3 SC Leistungsstarke Aktiv-Subwoofer (200/280W) schwarz
  • Nenn- / Musikleistung: 200 / 280 Watt
  • Übertragungsbereich: 25 - 200 Hz; Übergangsfrequenz: 55 - 200 Hz (regelbar)
  • Besonderheiten: regelbare Übergangsfrequenz, regelbarer Basspegel, regelbare Phasenanpassung, SC-Technologie

7. Polk Audio HTS 12 Aktivsubwoofer für Heimkino Soundsysteme und Musik, 12\" Bass Box, 400 Watt, Schwarz

Polk Audio HTS 12 Aktivsubwoofer für Heimkino Soundsysteme und Musik, 12\" Bass Box, 400 Watt, Schwarz
  • TIEFER BASS FÜR HEIMKINO SOUNDSYSTEME UND MUSIK ANLAGEN - Der aktive Subwoofer HTS 12 liefert mit seinem raumfüllenden Dynamic-Balance-Treiber, patentierter Power Port-Technologie und 400-W Subwoofer Verstärker der Klasse-D einen extrem starken Bass
  • DAS ULTIMATIVE ERLEBNIS MIT IHREM SOUND SYSTEM - Egal ob Sie ein 5. 1 Sound System, ein Dolby Atmos Surround System oder ein 2. 1 Sound System mit Ihrer Stereo Anlage aufbauen möchten, erleben Sie satten Bass und spektakuläre Effekte.
  • EXKLUSIVE TECHNOLOGIEN - Das nach unten abstrahlende Power Port-Design überträgt die Luftströmung des Lautsprechers sanft in den Hörraum und sorgt so für eine tiefe, weitreichende Basswirkung bei gleichzeitiger Minimierung von Turbulenzen, Verzerrungen und Lüftungsgeräuschen.

8. Yamaha NS-SW200 Front Firing-Subwoofer mit patentiertem Twisted Flare Port Bassreflexrohr klavierlack schwarz

Yamaha NS-SW200 Front Firing-Subwoofer mit patentiertem Twisted Flare Port Bassreflexrohr klavierlack schwarz
  • PWM Digital Verstärker und Dual Feedback Schaltkreis
  • Der Twisted Flare Port bietet einen klaren und kräftigen Bass
  • Advanced YST II (Yamaha Active Servo Technology II)

9. Yamaha NS-SW100 Black 50 W Subwoofer, 25-180 Hz schwarz

Yamaha NS-SW100 Black 50 W Subwoofer, 25-180 Hz schwarz
  • Twisted Flare Port für besseren Luftstrom
  • Knackige Bässe durch die Advanced YST II Technologie
  • 25 cm Konustieftöner

10. Sonos Sub Mini. Der WLAN-Subwoofer für tiefen Bass (Schwarz)

Sonos Sub Mini. Der WLAN-Subwoofer für tiefen Bass (Schwarz)
  • Spüre den Unterschied. Zwei spezielle Tieftöner und die fortschrittliche Audioverarbeitung sorgen für eine dynamische Wiedergabe der tiefen Frequenzen, sodass du jeden Song und jede Szene noch intensiver erlebst.
  • Kein Scheppern oder Klappern. Die zwei nach innen gerichteten Force-Cancelling-Tieftöner in dem akustisch versiegelten Gehäuse verhindern Verzerrungen.
  • Schnelle und einfache Einrichtung. Stecke einfach das Stromkabel ein und öffne die Sonos App, um deine Soundbar oder deinen Speaker per WLAN zu verbinden und den Bass perfekt einzustellen. Die Lautstärke passt sich automatisch an dein verbundenes Produkt an.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen Zuletzt aktualisiert am: 02.10.2022 um 14:57 Uhr.


Was man beim Kauf von Subwoofer beachten sollte!

Wir empfehlen ganz klar, vor jedem Kauf eines Produktes, sich ausgiebig darüber zu informieren und die wichtigsten EIgenschaften und Features mit einander zu vergleichen bzw. gegenüber zu stellen. In unserem Top5-Direktvergleich von Subwoofer im oberen Teil, kann man sehr gut erkennen was welches Produkt an Eigenschaften oder Featueres ausweist und kann somit Selektieren und sich das richtige heraussuchen. Sollte in den Top 5-Direktvergleich von Subwoofer nicht das passende dabei sein, haben wir hier in diesem Teil unseres Subwoofer-Test-Vergleich-Artikels die absoluten Top 20 der Subwoofer zur Verfügung gestellt.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Kauf von Subwoofer

Wie Bedeutung der Bewertungen für Subwoofer richtig deuten?

Egal ob positive oder negative Bewertung. Sie sollten sich vor dem Kauf eines Subwoofer-Produkts immer im klaren sein, dass Sie sich bei Bewertungen anschauen. Sowohl die negativen, als auch die positiven Bewertungen. So sehen Sie in der Regel direkt die Vor- und Nachteile vom Produkt und können so eine bessere Kaufentscheidung reffen. Meistens geben die positiven Bewertungen an, wie gut ein Subwoofer ist. Hier ist aber auch wieder entscheidend, wie viele Personen das Subwoofer bewertet haben. Man kann also in der Regel davon sprechen, je mehr Rezensionen ein Subwoofer hat, um so besser ist es auch. Jedoch aufgepasst. Oftmals verkaufen Händler erst seit kurzem ihr Subwoofer-Produkt. Sie haben also noch wenige Bewertungen, liefern aber dennoch ein hohes Maß an Qualität. Wenige Rezensionen sind also nicht automatisch schlecht. Das Subwoofer wird vielleicht nur noch nicht lang genug auf Plattformen wie Amazon angeboten. Hier gilt es dann die weiteren Kaufkriterien, auf die wir gleich noch zu sprechen kommen, in Betracht zu ziehen. Auch bei den negativen Bewertungen müssen Sie aufpassen. Vielleicht wurde das Subwoofer einfach nur deshalb negativ bewertet, da es nicht den Vorstellungen des jeweiligen Nutzers entsprach. Auf ihre Wünsche passt es aber vielleicht trotzdem sehr gut. Es ist immer von Fall zu Fall zu unterscheiden. Hören Sie nicht auf die Meinung anderer, sondern bilden Sie sich ihre eigene.

Wie seriöse Tests für Subwoofer finden?

Natürlich sollten Sie sich nicht nur auf die Nutzermeinungen vertrauen. Wir empfehlen ihnen sich zu den Nutzermeinungen auch noch Subwoofer Tests anzuschauen. Leider sind diese in den meisten Fällen nicht seriös, sodass Sie hier aufpassen sollten. Schauen Sie sich am Besten nur Subwoofer Tests von Personen an, die die Produkte auch schon einmal in der Hand gehalten haben und somit eine transparente Aussage über das Subwoofer treffen können. Diese Subwoofer Tests sind sehr seriös und können ihnen bei der Kaufentscheidung auf jeden Fall weiterhelfen. Unserer Meinung nach ist das die seriöseste Auskunft über ein Produkt, die Sie bekommen können. Hier werden ihnen auch Fragen zur Haltbarkeit und Handhabung beantwortet und allgemein haben wir die Erfahrungen machen dürfen, dass keine weiteren Fragen mehr offen geblieben sind.

Was sind die wichtigsten Kriterien beim Kauf von Subwoofer

Für Sie haben wir eine hochwertige Checkliste vorbereitet. In dieser finden Sie die unserer Meinung nach wichtigsten Kaufkriterien für das Subwoofer in einer Zusammenfassung. Sie möchten schließlich nicht das falsche Subwoofer kaufen. So etwas ist immer schlecht, sodass wir großen Wert auf unsere Subwoofer Checkliste legen. Auch wir haben in der Vergangenheit immer mal wieder unter Fehlkäufen leiden müssen. Dies hat nun ein Ende. Eine ausführliche und gute Beratung gehört einfach dazu. Sie sollten sich vor dem Subwoofer kaufen definitiv gut informieren. Unser Subwoofer Kaufratgeber hilft ihnen dabei. So sind Sie perfekt informiert und können sich sicher sein, dass Sie den Kauf nicht bereuen werden.

Produktvideo zum Subwoofer Vergleich

Kein passendes Video mehr vorhanden

Abschließendes Fazit zum Subwoofer Vergleich

Zum Schluss kommen wir zu der Meinung, dass sich das Subwoofer kaufen auf jeden Fall für Sie lohnen kann. Schauen Sie sich vor dem Kauf auf jeden Fall einmal genauer die Produktdetails und allgemeinen Bedingungen an. So werden Sie mit Sicherheit den Kauf nicht bereuen und viel Freude mit ihrem neuen Subwoofer haben. Übrigens, es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht, sich für das richtige Subwoofer Produkt zu entscheiden.

Weitere Schreibweisen:

ubwoofer, Sbwoofer, Suwoofer, Suboofer, Subwofer, Subwooer, Subwoofr, Subwoofe, SSubwoofer, Suubwoofer, Subbwoofer, Subwwoofer, Subwooofer, Subwooffer, Subwoofeer, Subwooferr, uSbwoofer, Sbuwoofer, Suwboofer, Subowofer, Subwoofer, Subwofoer, Subwooefr, Subwoofre, Qubwoofer, Wubwoofer, Eubwoofer, Zubwoofer, Xubwoofer, Cubwoofer, Sybwoofer, Shbwoofer, Sjbwoofer, Skbwoofer, Sibwoofer, S7bwoofer, S8bwoofer, Su woofer, Suvwoofer, Sufwoofer, Sugwoofer, Suhwoofer, Sunwoofer, Subqoofer, Subaoofer, Subsoofer, Subdoofer, Subeoofer, Sub1oofer, Sub2oofer, Subwiofer, Subwkofer, Subwlofer, Subwpofer, Subw9ofer, Subw0ofer, Subwoifer, Subwokfer, Subwolfer, Subwopfer, Subwo9fer, Subwo0fer, Subwoocer, Subwooder, Subwooeer, Subwoorer, Subwooter, Subwooger, Subwoober, Subwoover, Subwoofwr, Subwoofsr, Subwoofdr, Subwooffr, Subwoofrr, Subwoof3r, Subwoof4r, Subwoofee, Subwoofed, Subwoofef, Subwoofeg, Subwoofet, Subwoofe4, Subwoofe5, QSubwoofer, SQubwoofer, WSubwoofer, SWubwoofer, ESubwoofer, SEubwoofer, ZSubwoofer, SZubwoofer, XSubwoofer, SXubwoofer, CSubwoofer, SCubwoofer, Syubwoofer, Suybwoofer, Shubwoofer, Suhbwoofer, Sjubwoofer, Sujbwoofer, Skubwoofer, Sukbwoofer, Siubwoofer, Suibwoofer, S7ubwoofer, Su7bwoofer, S8ubwoofer, Su8bwoofer, Su bwoofer, Sub woofer, Suvbwoofer, Subvwoofer, Sufbwoofer, Subfwoofer, Sugbwoofer, Subgwoofer, Subhwoofer, Sunbwoofer, Subnwoofer, Subqwoofer, Subwqoofer, Subawoofer, Subwaoofer, Subswoofer, Subwsoofer, Subdwoofer, Subwdoofer, Subewoofer, Subweoofer, Sub1woofer, Subw1oofer, Sub2woofer, Subw2oofer, Subwioofer, Subwoiofer, Subwkoofer, Subwokofer, Subwloofer, Subwolofer, Subwpoofer, Subwopofer, Subw9oofer, Subwo9ofer, Subw0oofer, Subwo0ofer, Subwooifer, Subwookfer, Subwoolfer, Subwoopfer, Subwoo9fer, Subwoo0fer, Subwoocfer, Subwoofcer, Subwoodfer, Subwoofder, Subwooefer, Subwoorfer, Subwoofrer, Subwootfer, Subwoofter, Subwoogfer, Subwoofger, Subwoobfer, Subwoofber, Subwoovfer, Subwoofver, Subwoofwer, Subwoofewr, Subwoofser, Subwoofesr, Subwoofedr, Subwoofefr, Subwoof3er, Subwoofe3r, Subwoof4er, Subwoofe4r, Subwoofere, Subwooferd, Subwooferf, Subwoofegr, Subwooferg, Subwoofetr, Subwoofert, Subwoofer4, Subwoofe5r, Subwoofer5