Start Elektronik Synthesizer

Synthesizer

Synthesizer im Test und/oder Vergleich

Bei diesem Inhalt handelt es sich um einen direkten Vergleich der Synthesizer-Bestseller. Da ein eigener Test durch uns zu einseitig wäre, beziehen wir unsere Test-Analysen aus den Kundenbewertungen, z.B. von Amazon. Diese verschiedenen Kundebewertungen von Synthesizer sind sehr viel Aufschlussreicher als ein Test einer einzelnen Person. Somit werden die wichtigsten Parameter von Synthesizer aus verschiedenen Testergebnissen bzw. Kundenbewertungen analysiert und entsprechend in unserer Bestsellerliste platziert. Auf Blogkoloss.de finden Sie noch viel mehr Auswahl an Produkten. Nutzen Sie einfach auf der rechten Seite das Suchformular.

Unsere TOP 10 als Auflistung - Synthesizer

2. Roland Boutique SE-02 Analoger Synthesizer

Roland Boutique SE-02 Analoger Synthesizer
  • Entwickelt in Zusammenarbeit zwischen Roland und Studio Electronics, setzt der SE-02 auf ein authentisches, diskretes analoges Schaltungsdesign für einen ausgeprägten Vintage-Sound inklusive umfassender Programmierbarkeit
  • Großer, mächtiger Sound mit donnernden Bässen und klaren, lebendigen Höhen Drei Arten der Cross-Modulation, Filter-Feedback-Loop, mehrere LFO-Modi mit neun unterschiedlichen Wellenformen, Hüllkurven-Gestaltung, Oszillator-Synchronisierung, Rauschen und ein digitales Delay – der SE-02 geht weit über die herkömmliche analoge Sounderzeugung hinaus
  • Monosynth-Modul mit diskreter Analogschaltung für massive Vintage-Sounds auf Basis von drei spannungsgesteuerten Oszillatoren, einem spannungsgesteuerten 24 dB Tiefpass-Filter und einer zweistufigen Verstärkerschaltung Die Oszillatoren arbeiten temperaturstabil und sorgen durch automatisches Tuning für einen unverfälschten Sound

3. Behringer NEUTRON Paraphonic Analog and Semi-Modular Synthesizer with Dual 3340 VCOs, Multi-Mode VCF, 2 ADSRs, BBD Delay and Overdrive Circuit in a Eurorack Format

Behringer NEUTRON Paraphonic Analog and Semi-Modular Synthesizer with Dual 3340 VCOs, Multi-Mode VCF, 2 ADSRs, BBD Delay and Overdrive Circuit in a Eurorack Format
  • Paraphonischer Synthesizer mit authentischen dualen 3340-Analog-Oszillatoren für wahnsinnig fette Musikkreationen
  • Reiner analoger Signalpfad basierend auf dem legendären VCO-Design zur Nachbildung klassischer Klangleistung
  • Die halbmodulare Architektur mit Standard-Routings erfordert kein Patchen für sofortige Leistung

4. KORG Nu:Tekt NTS-1 Digital Synth Kit

KORG Nu:Tekt NTS-1 Digital Synth Kit
  • NTS-1 TEKT DIGITAL KIT
  • SYNTHETISER
  • D.I.Y.

5. AKAI Professional MPK Mini MK3 – 25-Tasten USB MIDI Keyboard Controller, 8 hintergrundbeleuchtete Drum Pads, 8 Regler und Musikproduktion-Software

AKAI Professional MPK Mini MK3 – 25-Tasten USB MIDI Keyboard Controller, 8 hintergrundbeleuchtete Drum Pads, 8 Regler und Musikproduktion-Software
  • Unverzichtbar für die Musik- und Beatproduktion – USB-betriebener MIDI-Controller mit 25 anschlagsdynamischen MIDI-Keyboard Minitasten für die Produktion im Studio
  • Totale Kontrolle über Ihre Produktion - Innovativer 4-Wege Thumbstick für dynamische Pitch- und Modulationskontrolle, außerdem ein integrierter Arpeggiator mit Optionen für Auflösung, Umfang und Modi
  • Das MPC-Erlebnis - 8 hintergrundbeleuchtete, anschlagsdynamische MIDI Beat Pads mit Note Repeat & Full Level für Programmierung von Drums, Triggern von Samples, Kontrolle von virtuellen Synthesizern

6. Roland JD-08 Soundmodul Boutique-Synthesizer – Kompakte, moderne Nachbildung des legendären Roland JD-800 aus den 90er Jahren mit neuen Effekten, polyphonem Sequencer und mehr – Leicht, mobil

Roland JD-08 Soundmodul Boutique-Synthesizer – Kompakte, moderne Nachbildung des legendären Roland JD-800 aus den 90er Jahren mit neuen Effekten, polyphonem Sequencer und mehr – Leicht, mobil
  • Authentischer Sound und natürliches Verhalten des originalen JD-800 auf Basis fortschrittlichen Modellings.
  • 108 originale Wellenformen für umfangreiche Patchdesigns.
  • 64 Presets aus dem originalen JD-800 plus 21 neue Presets.

7. KORG microKORG XL+ Synthesizer Vocoder, analoger Modeling Synthesizer mit 128 Programs, High-End-Synthese zur Soundgestaltung, schwarz

KORG microKORG XL+ Synthesizer Vocoder, analoger Modeling Synthesizer mit 128 Programs, High-End-Synthese zur Soundgestaltung, schwarz
  • PRODUKT - KORG microKORG XL+ Synthesizer/Vocoder ǁ Farbe: Schwarz ǁ Maße: 556 x 231 x 73 mm ǁ Gewicht: 2,0 kg (ohne Batterien und Mikrofon) ǁ Klangerzeugung: MMT (Multiple Modeling Technology) ǁ Vocoder: 16-Band ǁ Tastatur: 37 Tasten, Natural Touch mini, anschlagdynamisch ǁ Controller: Tonhöhenregler, Modulationsregler ǁ Effekte: Timbre, Master ǁ Arpeggiator: 6 Typen (Up, Down, Alt 1/2, Random, Trigger, Individual Step On/Off Funktion) ǁ Programs: 128 ǁ Anschlüsse: 2 x Audio-Eingang (Line/MIC umschaltbar), 1 x L/Mono-Ausgang, R-Ausgang, MIDI-Ein-/Ausgang, USB-Anschluss (Typ B), Kopfhörer-Ausgang ǁ Display: LCD ǁ Stromversorgung: ca. 4 Stunden mit 6 x AA-Batterie oder Dauerbetrieb über 9V-Netzteil ǁ Lieferumfang: Netzadapter (DC 9V), Schwanenhalsmikrofon, kostenlose Sound-Editor-Software
  • PROGRAMS- Multitimbralität: 2-fach (im Layer-, Split-, oder Multi-Modus) ǁ Polyphonie: 8 Stimmen ǁ Synthesizer: 2 Oszillatoren + Noise Generator ǁ Oszillator 1: 8 Wellenform-Typen (Sägezahn, Rechteck, Dreieck, Sinus, Formant, Noise, DWGS, Audio In) + Modulationsmöglichkeiten: Wellenform, Cross-Modulation, Unison, VPM ǁ Oszillator 2: 4 Wellenform-Typen (Sägezahn, Rechteck, Dreieck, Sinus) + Modulationsmöglichkeiten: Ring-Modulation, Sync, Ring + Sync ǁ Waveshaping-Möglichkeiten: Drive, Decimator, Hardclip, OctSaw, MultiTri, MultiSin, SubOSCSaw, SubOSCSqu, SubOSCTri, SubOSCSin, Level Boost ǁ Multimode Filter: Filter 1 (-24 dB/Oct LPF, -12 dB/Oct LPF/BPF/ HPF), Filter 2 (LPF, HPF, BPF (Vocoder))
  • KORG microKORG XL+ - Der analoge Modeling Synthesizer ist mit insgesamt 128 Programs ausgestattet, darunter real klingende Piano- und kristallklare E-Piano-Sounds. Dank seiner klanglichen Durchsetzungsfähigkeit eignet sich der microKORG XL+ sowohl für den Bandeinsatz als auch zur kreativen Sound-Gestaltung zuhause. Die 128 Programs sind sofort abrufbar und spielbereit, sodass Sie zum Beispiel bei Live-Performances immer präsent sind. Darüber hinaus verfügt der Synthie über ein Schwanenhalsmikrofon sowie einen Vocoder, mit dem Sie Klänge "verbiegen" können. Neben den typischen Vocoder-Effekten lassen sich beispielsweise auch externe Instrumente einschleifen - für noch mehr Sound-Kreationen.

8. Behringer TD-3-AM Analoger Bass-Line-Synthesizer mit VCO, VCF, 16-stufigem Sequenzer, Verzerrungseffekten und 16-stimmiger Polykette

Behringer TD-3-AM Analoger Bass-Line-Synthesizer mit VCO, VCF, 16-stufigem Sequenzer, Verzerrungseffekten und 16-stimmiger Polykette
  • Erstaunlicher Bass Line-Synthesizer mit echten analogen Schaltkreisen für Bass- und Groove-Sounds
  • Authentische Reproduktion der Originalschaltung mit angepassten Transistoren
  • Rein analoger Signalpfad basierend auf legendären VCO-, VCF- und VCA-Designs

10. Vintage Turntable - DJ Retro Vinyl Plattenspieler T-Shirt

Vintage Turntable - DJ Retro Vinyl Plattenspieler T-Shirt
  • Findest du Turntables cool? Kennst du dich mit Analog, Synth, Beats, Release, Keyboard, Electronic, LFO, Envelope, Eurorack, Rave, DAW und Acid aus? Dann ist dieses Synthesizer Motiv perfekt für dich!
  • Das T-Shirt kommt im Retro Vintage-Look. Cooles Geschenk (Weihnachten oder Geburtstag!) für jeden Fan von Synthesizer, Analog, Synth, Attack und Decay.
  • Klassisch geschnitten, doppelt genähter Saum.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen Zuletzt aktualisiert am: 06.10.2022 um 21:32 Uhr.


Was man beim Kauf von Synthesizer beachten sollte!

Wir empfehlen ganz klar, vor jedem Kauf eines Produktes, sich ausgiebig darüber zu informieren und die wichtigsten EIgenschaften und Features mit einander zu vergleichen bzw. gegenüber zu stellen. In unserem Top5-Direktvergleich von Synthesizer im oberen Teil, kann man sehr gut erkennen was welches Produkt an Eigenschaften oder Featueres ausweist und kann somit Selektieren und sich das richtige heraussuchen. Sollte in den Top 5-Direktvergleich von Synthesizer nicht das passende dabei sein, haben wir hier in diesem Teil unseres Synthesizer-Test-Vergleich-Artikels die absoluten Top 20 der Synthesizer zur Verfügung gestellt.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Kauf von Synthesizer

Wie Bedeutung der Bewertungen für Synthesizer richtig deuten?

Egal ob positive oder negative Bewertung. Sie sollten sich vor dem Kauf eines Synthesizer-Produkts immer im klaren sein, dass Sie sich bei Bewertungen anschauen. Sowohl die negativen, als auch die positiven Bewertungen. So sehen Sie in der Regel direkt die Vor- und Nachteile vom Produkt und können so eine bessere Kaufentscheidung reffen. Meistens geben die positiven Bewertungen an, wie gut ein Synthesizer ist. Hier ist aber auch wieder entscheidend, wie viele Personen das Synthesizer bewertet haben. Man kann also in der Regel davon sprechen, je mehr Rezensionen ein Synthesizer hat, um so besser ist es auch. Jedoch aufgepasst. Oftmals verkaufen Händler erst seit kurzem ihr Synthesizer-Produkt. Sie haben also noch wenige Bewertungen, liefern aber dennoch ein hohes Maß an Qualität. Wenige Rezensionen sind also nicht automatisch schlecht. Das Synthesizer wird vielleicht nur noch nicht lang genug auf Plattformen wie Amazon angeboten. Hier gilt es dann die weiteren Kaufkriterien, auf die wir gleich noch zu sprechen kommen, in Betracht zu ziehen. Auch bei den negativen Bewertungen müssen Sie aufpassen. Vielleicht wurde das Synthesizer einfach nur deshalb negativ bewertet, da es nicht den Vorstellungen des jeweiligen Nutzers entsprach. Auf ihre Wünsche passt es aber vielleicht trotzdem sehr gut. Es ist immer von Fall zu Fall zu unterscheiden. Hören Sie nicht auf die Meinung anderer, sondern bilden Sie sich ihre eigene.

Wie seriöse Tests für Synthesizer finden?

Natürlich sollten Sie sich nicht nur auf die Nutzermeinungen vertrauen. Wir empfehlen ihnen sich zu den Nutzermeinungen auch noch Synthesizer Tests anzuschauen. Leider sind diese in den meisten Fällen nicht seriös, sodass Sie hier aufpassen sollten. Schauen Sie sich am Besten nur Synthesizer Tests von Personen an, die die Produkte auch schon einmal in der Hand gehalten haben und somit eine transparente Aussage über das Synthesizer treffen können. Diese Synthesizer Tests sind sehr seriös und können ihnen bei der Kaufentscheidung auf jeden Fall weiterhelfen. Unserer Meinung nach ist das die seriöseste Auskunft über ein Produkt, die Sie bekommen können. Hier werden ihnen auch Fragen zur Haltbarkeit und Handhabung beantwortet und allgemein haben wir die Erfahrungen machen dürfen, dass keine weiteren Fragen mehr offen geblieben sind.

Was sind die wichtigsten Kriterien beim Kauf von Synthesizer

Für Sie haben wir eine hochwertige Checkliste vorbereitet. In dieser finden Sie die unserer Meinung nach wichtigsten Kaufkriterien für das Synthesizer in einer Zusammenfassung. Sie möchten schließlich nicht das falsche Synthesizer kaufen. So etwas ist immer schlecht, sodass wir großen Wert auf unsere Synthesizer Checkliste legen. Auch wir haben in der Vergangenheit immer mal wieder unter Fehlkäufen leiden müssen. Dies hat nun ein Ende. Eine ausführliche und gute Beratung gehört einfach dazu. Sie sollten sich vor dem Synthesizer kaufen definitiv gut informieren. Unser Synthesizer Kaufratgeber hilft ihnen dabei. So sind Sie perfekt informiert und können sich sicher sein, dass Sie den Kauf nicht bereuen werden.

Produktvideo zum Synthesizer Vergleich

Kein passendes Video mehr vorhanden

Abschließendes Fazit zum Synthesizer Vergleich

Zum Schluss kommen wir zu der Meinung, dass sich das Synthesizer kaufen auf jeden Fall für Sie lohnen kann. Schauen Sie sich vor dem Kauf auf jeden Fall einmal genauer die Produktdetails und allgemeinen Bedingungen an. So werden Sie mit Sicherheit den Kauf nicht bereuen und viel Freude mit ihrem neuen Synthesizer haben. Übrigens, es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht, sich für das richtige Synthesizer Produkt zu entscheiden.

Weitere Schreibweisen:

ynthesizer, Snthesizer, Sythesizer, Synhesizer, Syntesizer, Synthsizer, Syntheizer, Syntheszer, Synthesier, Synthesizr, Synthesize, SSynthesizer, Syynthesizer, Synnthesizer, Syntthesizer, Synthhesizer, Syntheesizer, Synthessizer, Synthesiizer, Synthesizzer, Synthesizeer, Synthesizerr, ySnthesizer, Snythesizer, Sytnhesizer, Synhtesizer, Syntehsizer, Synthseizer, Syntheiszer, Syntheszier, Synthesiezr, Synthesizre, Qynthesizer, Wynthesizer, Eynthesizer, Zynthesizer, Xynthesizer, Cynthesizer, Stnthesizer, Sgnthesizer, Shnthesizer, Sjnthesizer, Sunthesizer, S6nthesizer, S7nthesizer, Sy thesizer, Sybthesizer, Sygthesizer, Syhthesizer, Syjthesizer, Symthesizer, Synrhesizer, Synfhesizer, Synghesizer, Synhhesizer, Synyhesizer, Syn5hesizer, Syn6hesizer, Syntbesizer, Syntgesizer, Synttesizer, Syntyesizer, Syntuesizer, Syntjesizer, Syntmesizer, Syntnesizer, Synthwsizer, Synthssizer, Synthdsizer, Synthfsizer, Synthrsizer, Synth3sizer, Synth4sizer, Syntheqizer, Synthewizer, Syntheeizer, Synthezizer, Synthexizer, Synthecizer, Synthesuzer, Synthesjzer, Syntheskzer, Syntheslzer, Synthesozer, Synthes8zer, Synthes9zer, Synthesixer, Synthesiser, Synthesiaer, Synthesizwr, Synthesizsr, Synthesizdr, Synthesizfr, Synthesizrr, Synthesiz3r, Synthesiz4r, Synthesizee, Synthesized, Synthesizef, Synthesizeg, Synthesizet, Synthesize4, Synthesize5, QSynthesizer, SQynthesizer, WSynthesizer, SWynthesizer, ESynthesizer, SEynthesizer, ZSynthesizer, SZynthesizer, XSynthesizer, SXynthesizer, CSynthesizer, SCynthesizer, Stynthesizer, Sytnthesizer, Sgynthesizer, Sygnthesizer, Shynthesizer, Syhnthesizer, Sjynthesizer, Syjnthesizer, Suynthesizer, Syunthesizer, S6ynthesizer, Sy6nthesizer, S7ynthesizer, Sy7nthesizer, Sy nthesizer, Syn thesizer, Sybnthesizer, Synbthesizer, Syngthesizer, Synhthesizer, Synjthesizer, Symnthesizer, Synmthesizer, Synrthesizer, Syntrhesizer, Synfthesizer, Syntfhesizer, Syntghesizer, Synythesizer, Syntyhesizer, Syn5thesizer, Synt5hesizer, Syn6thesizer, Synt6hesizer, Syntbhesizer, Synthbesizer, Synthgesizer, Synthtesizer, Synthyesizer, Syntuhesizer, Synthuesizer, Syntjhesizer, Synthjesizer, Syntmhesizer, Synthmesizer, Syntnhesizer, Synthnesizer, Synthwesizer, Synthewsizer, Synthsesizer, Synthdesizer, Synthedsizer, Synthfesizer, Synthefsizer, Synthresizer, Synthersizer, Synth3esizer, Synthe3sizer, Synth4esizer, Synthe4sizer, Syntheqsizer, Synthesqizer, Syntheswizer, Syntheseizer, Synthezsizer, Syntheszizer, Synthexsizer, Synthesxizer, Synthecsizer, Synthescizer, Synthesuizer, Synthesiuzer, Synthesjizer, Synthesijzer, Syntheskizer, Synthesikzer, Syntheslizer, Synthesilzer, Synthesoizer, Synthesiozer, Synthes8izer, Synthesi8zer, Synthes9izer, Synthesi9zer, Synthesixzer, Synthesizxer, Synthesiszer, Synthesizser, Synthesiazer, Synthesizaer, Synthesizwer, Synthesizewr, Synthesizesr, Synthesizder, Synthesizedr, Synthesizfer, Synthesizefr, Synthesizrer, Synthesiz3er, Synthesize3r, Synthesiz4er, Synthesize4r, Synthesizere, Synthesizerd, Synthesizerf, Synthesizegr, Synthesizerg, Synthesizetr, Synthesizert, Synthesizer4, Synthesize5r, Synthesizer5